Allgemeines zum Tourismus in Lavant

Die Gemeinde Lavant entwickelt sich durch die vielzähligen attraktiven Freizeitangebote sowie durch den Bau des Golfplatzes, des Dolomitengolf Hotel & Spa sowie des Dolomitengolf Suites immer mehr zu einem beliebten Urlaubsziel. Im Jahr 2016 konnten erstmals über 50.000 Nächtigungen in Lavant verbucht werden.
Im Jahr 2020 wurde mit der Erweiterung der Hotelanlage "Dolomitengol Suites" mit Hallenbad und 30 Suiten begonnen. Die Fertigstellung soll im Jahr 2021 erfolgen.

Freizeitangebote

36-Loch Golfplatz mit Hotels "Dolomitengolf Hotel & Spa" und "Dolomitengolf Suites"
Canyoning in der Frauenbach Schlucht
Reitschule
FITA-Bogensportanlage
Tennis-, Fußball- und Funcourtplatz
zwei Kinderspielplätze
Waldlehrpfad
Drauradweg
Jakobsweg
Wanderwege, die auch Ausgangspunkt für Bergwanderungen und Klettertouren in die Lienzer Dolomiten sind
Dolomitengolf-Loipe
Naturrodelbahn
Eishockey- und Eislaufplatz

Nächtigungszahlen 1963 bis heute

1963 - 5.095
1973 - 8.619
1980 - 9.886
1987 - 4.700
1992 - 5.289
1997 - 2.436
1999 - 4.476
2003 - 9.506
2004 - 14.295
2006 - 25.606
2007 - 35.401
2009 - 34.839
2012 - 42.230
2014 - 47.023
2015 - 49.527
2016 - 50.428

 

Willkommen in Lavant

Informationen zur Pfarrgemeinde und die aktuellen Gottesdienstzeiten findet ihr HIER

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ACHTUNG: Aufgrund von Umstellung der Telefonanlage auf VoIP ab sofort neue Durchwahlen:
Bürgermeiser:                  DW 10
Amtsleitung:                    DW 12
Kassenverwaltung:          DW 11
Kindergarten:                  DW 50
Volksschule:                    DW 40

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 AKTIVIERUNG DER HANDY-SIGNATUR IM GEMEINDEAMT LAVANT MÖGLICH!
Bei Bedarf bitte um telefonische Voranmeldung (04852 / 68175).
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nahe der Bezirksstadt Lienz liegt auf 675 m Seehöhe die kleine aber feine Gemeinde Lavant. Sie zählt mittlerweile rund 340 Einwohner und umfasst ein Gebiet von ca. 2.254 ha.

Am Fuße der „Unholden“ erhebt sich weit sichtbar vom Drautal und vom Lienzer Becken der kulturhistorisch bedeutende Lavanter Kirchbichl mit seinen archäologischen Ausgrabungen.

Die vorhandene Infrastruktur in unserer Gemeinde (Volksschule, Neubau Kindergarten, moderne Sportanlagen,…) sind das erfreuliche Ergebnis von Betriebsansiedelungen, eines blühenden Tourismus und eines stetigen Einwohnerzuwachses.

Mit den wohl tirolweit niedrigsten Gemeindegebühren (Wasser, Kanal, Müll) einerseits und den großzügigen Gemeindeförderungen (Familien-, Jugend-, Wohnbau-, Sport-, Musik-, Veranstaltungs- und Vereinsförderungen etc.) andererseits, sowie einem sehr regen und lebendigen Vereinsleben vereint mit einer großartigen Dorfgemeinschaft zählt Lavant zu einer paradiesischen Gemeinde mit höchster Lebensqualität.

Klicken Sie sich durch unsere Homepage und erfahren Sie mehr über unsere Gemeinde!

wappen startseite